Archiv des Autors: andrea milde

berlin _ 999 _ KUKUmobil

BAUTAGEBUCH. Kapitel XIII   29.September 2022. 49 Bautage liegen hinter uns und ein langes Wochenende mit Baupause vor uns. vielleicht hätten wir weiter kommen können in diesen drei Kalendermonaten, wenn ich fitter gewesen wäre, wenn das Wetter beständiger gewesen wäre, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 998 _ KUKUmobil

BAUTAGEBUCH. Kapitel XII  47 Bautage. Die Dachstruktur. Teil II Die Dachstruktur ist dran, denn natürlich haben wir, vor allem Gudrun, nicht aufgehört, daran gearbeitet. Viele Schnitte und Aussparungen werden hier maschinell gefertigt. Immer mal wieder werden sie am Rähm angepasst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kukumobil | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

berlin _ 997 _ KUKUmobil

Bautagebuch. Teil XI.   Die Rähmbalken. Viel beklopft und oft bewegt. Der Rähm (Wandpfette, Rähmholz oder Rähmbalken) ist der obere waagerechte Abschluss der Fachwerkwand bzw. der Holzrahmenkonstruktion und dient in der Regel als Auflager für Balkenlagen oder Sparren (Wikipedia dixit).  Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 996 _ herbst

Gestern habe ich meinen letzten Pflaumenkuchen für dieses Jahr gebacken. Ich könnte ihn Kiloweise verspeisen. Habe ihn so vermisst in meiner Zeit in Spanien und ein gewisses Nachholbedürfnis trübt in den entscheidenden Momenten mein „Hungergefühl“. Jetzt steht der leere Korb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fauna, flora, herbst, otoño | Schreib einen Kommentar

berlin _ 995 _ KUKUmobil

Bautagebuch. Teil X. Die Farbe GRÜN. Wer draußen baut, braucht Plane. Als wir uns für den Freiluftbauplatz entschieden haben, war es klar , dass früher oder später eine Baustellenplane notwendig, vielleicht sogar unverzichtbar werden würde. Wir haben Glück gehabt. Bisher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere autoren, arte, gedichte, kukumobil, otros autores, poesía | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

berlin _ 994 _ KUKUmobil

BAUTAGEBUCH. Teil IX. Auf geht’s in die Höh‘ 17. September 2022. Bautag 42. Endlich ist es soweit. Durchwachsenes Wetter, laut Vorhersage, mit einem trockenen Zeitfenster am Nachmittag, das so groß ist, wie meine Terrassenfaltschiebetür und daher vielleicht groß genug für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kukumobil | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

berlin _ 993

Von Sämännern und Sammlerinnen Seit drei Monaten fahre ich nun fast täglich mit der Tram zur KUKUmobil-Baustelle in der Langhansstrasse, versuchte bis vor zwei Wochen einen Sitzplatz auf der Schattenseite zu erhaschen, will sagen in Fahrtrichtung links, und sehe mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter flora, herbst, laberintos, labyrinthe, otoño | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

berlin _ 992 _ fundstück

Veröffentlicht unter foto, fotografia, fotos, fundstücke, objet trouvé, objetos encontrados | Schreib einen Kommentar

berlin _ 991

Heute ist  mein letzter „offizieller“ Sandalentag, nach meinem ureigenen Kalender. Ab jetzt hängt es vom Wetter ab.

Veröffentlicht unter herbst, otoño | Schreib einen Kommentar

berlin _ 990 _ herbstspaziergang

Ein Blick in die Schatzkammer:

Veröffentlicht unter flora, herbst, otoño | Schreib einen Kommentar

berlin _ 989 _ fundstücke

orankesee _ berlin

Veröffentlicht unter fundstücke, objet trouvé, objetos encontrados | Schreib einen Kommentar

berlin _ 988 _ fundstücke

Veröffentlicht unter foto, fotografia, fotos, fundstücke, objet trouvé, objetos encontrados | Schreib einen Kommentar

berlin _ 987 _ KUKUmobil

Ich komme nicht hinterher mit dem Erzählen. Es geht mit sicherem Schritt voran auf der Baustelle, und wenn ich heim komme, dann bleibt nur noch Energie für das Allernotwendigste. Aber nächste Woche gibt es eine  mehrtägige Baupause, da verspreche ich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 986 _ KUKUmobil

Pause

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 985 _ KUKUmobil

BAUTAGEBUCH. Teil VII. In Lot und Waage. Es gib einen kleinen Unterschied in der Verhältnismäßigkeit beim Bau eines Hauses und beim Bau eines Möbels. Dachte ich. Bei der Schublade kommt es auf den Millimeter an, damit die Schublade nicht klemmt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 984 _ KUKUmobil

BAUTAGEBUCH. Teil VI Bodenstruktur, Ständerfachwerk…… und ich habe immer noch nicht von allem berichtet,  was uns in diesen zwei Wochen beschäftigt hat: DAS DACH. Teil I. KUKUmobil ohne Räder geht gar nicht. So wenig wie ohne Dach? Während die Bodenstruktur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 983

Ich bewundere Jane Goodall seit vielen Jahren. Für ihre Arbeit, für ihr Wissen, für ihr Mitgefühl, für die Art und Weise, wie sie im Leben steht, wie sie das Leben versteht. Mit Begeisterung habe ich diesem Gespräch zugehört (LINK). Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere autoren, bildwirkereien, enlace, fundstücke, link, medio ambiente, objet trouvé, objetos encontrados, otros autores, tapiz narrativo | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

berlin _ 981 _ KUKUmobil

Auf den Kopf gestellt. PASST!!!   Die letzten Stemmarbeiten für den Aufbau des Ständerfachwerks sind im Gange. Hier und da fehlt noch ein Zapfenloch. Hier im Rähm, der auf dem Foto unten liegt, in „echt“ aber der Abschluss der Wand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 980 _ KUKUmobil

 

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 979 _ KUKUmobil

Foto des Tages I Sie haben 2 Artikel im Bauteilekorb.

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 978 _ KUKUmobil

BAUTAGEBUCH. Teil V Zurück zum KUKUmobil. Neben der Bodenstruktur gibt es noch einiges mehr zu berichten, was in den vergangenen 15 Tagen passiert ist. DAS STÄNDERFACHWERK Natürlich haben wir weiterhin intensiv am Ständerwerk gearbeitet. Das bedeutet, dass wir uns jedes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 967 _ KUKUmobil

BAUTAGEBUCH. Teil IV Neben – Schauplätze Alle Augen sind natürlich auf das KUKUmobil ausgerichtet. Vollkommen verständlich, denn schließlich geht es ja darum. Aber es gibt auch kleinere und größere Nebenschauplätze, an denen sich interessante Dinge tun: 1. Jetzt, wo der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 966 _ KUKUmobil

BAUTAGEBUCH _ Teil III Regentage sind Ruhetage, sind ….. Tage für Begegnung, für Austausch….. sind Tage zum Sortieren, zum Erzählen….. ……sind ideale Tage für das Bautagebuch. Mit dem steten Blick aus dem Augenwinkel auf die Wetter-App haben wir versucht, alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 965 _ KUKUmobil

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

berlin _ 964 _ KUKUmobil

Fünf gute Gründe   1. Nachholbedarf Es gibt Tage, die sind einfach ganz besonders. Manche, weil der Kalender es sagt und sie sich ins Leben drängeln; manche, weil das Leben es sagt und sie es in den Kalender schaffen. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter besondere Tage, días especiales, kukumobil | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

berlin _ 963 _ KUKUmobil

Vorgestern fragte mich eine Freundin spaßeshalber, wie das denn aussieht, wenn frau sich freut wie eine Schneekönigin. Nun, das ist ganz unterschiedlich und kommt auf die Tagesform und natürlich den Anlass an. Unter anderem kann es folgende Gestalt annehmen, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 962 _ KUKUMobil

BAUSTELLENINTERMEZZO Wichtige Momente auf der Baustelle: Erklären, erklären, erklären, und…… fegen, fegen, fegen.

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 961 _ fundstück

Foto: Gudrun Mattke

Veröffentlicht unter arte | Schreib einen Kommentar

berlin _ 960 _ fundstück

Veröffentlicht unter kukumobil | Schreib einen Kommentar

berlin _ 959 _ fundstück

Veröffentlicht unter kukumobil, laberintos, labyrinthe | Schreib einen Kommentar