Berlin/Zehdenick _ 927 _ Textil

Anknüpfungen

Heute habe ich meine Hausaufgaben gemacht und das Museum in der Nikolaikirche besucht, denn dort befindet sich, sehr schön präsentiert in einem Seitenraum des Kirchenschiffs, das Zehdenicker Altartuch aus dem ehemaligen Zisterzienserinnen-Kloster in Zehdenick, dem die derzeitige Ausstellung „Nadelwerk“ in der Kulturscheune Zehdenick unter anderem ihre thematische Grundlage schuldet.

 

 

Eine gute Gelegenheit, mir dieses Museum mal anzuschauen. Zumal ich in eine Konzertprobe reingeschlittert bin, die eine inspirierende Ergänzung zu den Beiträgen der Audioguides abgegeben hat und mich daher auch noch etwas länger in der Kühle und Kontemplation  hat verweilen lassen.

Wie das bei alten Textilien immer so ist, werden sie aufgrund der Empfindlichkeit des Materials und teilweise auch der Farben, wenn denn welche verwendet werden, unter besonderen Bedingungen ausgestellt, was die Beleuchtung betrifft. Aber wir sind ja froh, dass sie überhaupt gezeigt werden.

In diesem Fall ist auch eine – so denke ich – gute, und zwar digitale Lösung gefunden worden. Neben dem Altartuch befindet sich ein Bildschirm, auf dem man die einzelnen Bildfelder auswählen kann. Sie erscheinen dann zusammen mit einem erklärenden Text. Selbst wenn die Beleuchtung eine andere wäre, ist das bei einer Weißstickerei, also mit weißem Faden auf  weißem Grund gestickten Bildern oder Mustern, die also nur dezent und durch die Eigenwirkung des anderen Materials (also glänzende Seide auf mattem Leinen) hervortreten.

Wer an den Abbildungen der Stickereien im Papierformat interessiert ist, der kann dazu auf der „Kloster-Website“ unter „Schätze“ einige Veröffentlichungen finden. Ich werde die Gelegenheit am 25.05.2022  nutzen und vor dem Workshop dem Museum einen Besuch abstatten. Ansonsten kann man die Veröffentlichungen des ebne gerade erst eröffneten Klosterlandens sicherlich auch über die Kontakt-Mail stiftsamtfrau@kloster-zehdenick.de bestellen.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter arte, ausstellungen, bücher, en camino, exposición, kunst, libros, otros autores, textil, unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.