berlin _ 1029 _ KUKUmobil

Der ausführliche  Blogeintrag im Bautagebuch kommt in ein paar Tagen – es gibt viel zu berichten – aber die aktuellen Highlights möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Ein RAUM entsteht

Jetzt ist es so weit. Das KUKUmobil hat vier verschliessbare Wände und die Lacuna-Falt-Schiebe-Tür ist drin. Ich hatte unglaublichen Respekt vor dem Einbau. Aus meiner Unerfahrenheit und Ungeschicklichkeit heraus, vielleicht auch mangelndem Selbstvertrauen in Sachen BAU, war dieser Meilenstein ein kleiner Everest. Gut, dass Gudrun all das hat, was ich nicht habe, vor allem das Selbstvertrauen.

Damit war der Einbau letztendlich nicht so kompliziert: Weil das Lacuna-System überzeugend gut durchdacht ist, weil Uli seine beiden Hände und seine Kraft zur Verfügung gestellt hat und weil Gudrun da war.

 

Jetzt sitzt das Schmuckstück des KUKUmobils und ich bin so glücklich: Es war eine gute Entscheidung. Es sieht toll aus, es funktioniert gut und macht genau das, was es soll: dem privaten Innenraum die Möglichkeit zu geben, mit dem öffentlichen Raum zu verschmelzen; dem offenen Raum Möglichkeit zu geben, das Innere des Ateliers zu fluten.

Ich bin sehr gespannt darauf, wie es sich anfühlt, wie sich dort arbeiten läßt, wie es sich auf der Reise durch Europa bewähren wird.

Und in gewisser Weise ist dies Tür auch die „Schwester“ meines Webstuhls. Beide kommen aus dem gleichen Land, Dänemark. Die Firma, die meinen Webstuhl hergestellt hat, Lervard, gibt es leider schon viele Jahre nicht mehr. Im Netz finden wir Webstühle und -rahmen, die liebevoll von Hand zu Hand gegeben werden und eine Gruppe im FB mit Liebhaber:innen dieser wunderbaren Webstühle – Link HIER.

Ich liebe ihn und er ist im Laufe der Zeit meine Heimat geworden. Vor ihm und mit ihm bin ich und kann ich das tun, was meinem Leben Sinn gibt.

Lacuna gibt es _ Link HIER _ und nach meinen bisherigen Erfahrungen kann ich sie nur wärmstens weiterempfehlen.

Dieser Beitrag wurde unter arte, atelier, besondere Tage, días especiales, kukumobil, kunst, taller, tapices, tapiz, tapiz narrativo, teppiche abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.