a cachos // stückchenweise (3)

Menos mal que había un lugar seco y calentito donde refugiarse cuando empezaba a llover con más fuerza. Un sitio silencioso porque sus habitantes no participan en este conciero polifónico que llenaba el aire en el exterior.

Nur gut, dass es einen trockenen und warmen Unterschlupf gab, als der Regen stärker wurde. Ein stiller Ort, denn seine Bewohner nehmen nicht an dem vielstimmigen Konzert teil, das draussen die Luft erfüllte.

.

.

Esta postura me resulta un tanto familiar // Diese Stellung kommt mir irgendwie bekannt vor.

Dieser Beitrag wurde unter besondere Tage, días especiales, en camino, fauna, medio ambiente, Umwelt, unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.