mercado medieval // mittelalterlicher markt (6)

La cetrería // die Beizjagd

Nun, eigentlich ist der Markt nicht der geeignete Rahmen zum Jagedn, auch nicht foder erst recht nicht ür Raubvögel. Daher müsste man eigentlich genauer sagen, dass es sich um eine Art Schaufliegen gehandelt hat. Wie dem auch sein, es hat mir sehr gut gefallen, es war sehr informativ für’s Publikum, das grosse und das kleine, und man hat die Liebe und Leidenschaft  zu den Tieren bei ihrem Trainer gespürt.

Bueno, en el fondo, un mercado medieval no es el marco apropiado para la caza, ni siquiera o mucho menos para aves rapaces. Por ello, sería más excato hablar de una exhibición de vuelo libre de aves rapaces. Sea como fuese, este año me ha gustado mucho, ha sido muy informativo, para el publico grande y pequeño, y se ha notado un gran cariñó y pasión para estos animales.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

„Medievil Falcons„, más sobre las  las actividades que proponen y las aves que exhiben, en su página.

„Medievil Falcons“, mehr über ihr Programm und über die Vögel auf ihrer Website. (in spanischer Sprache).

PD: A quién le gusten las aves rapaces, y verlas de cerca, la primera semana de agosto, en el Castillo de Argüeso, , Ayuntamiento de Campoo de suso, Cantabria, tendrá lugar la segunda feria internacuional de cetrería. Los primeros días será para profesionales, pero luego se abre al público. El año pasado tuvimos la mala suerte que el tiempo no acompañó y no se pudo hacer la exhibición de vuelo libre en el exterior. Sea como fuere, es un gusto verlos en un marco tan „apropiado“ como un castillo, aunque sea restaurado….

PS: Wem die Beizjadg gefällt oder wer diese wunderbaren Vögel einfach nur gerne aus der Nähe betrachten möchte, der hat in der ersten Augustwoche in der Burg von Argüeso, Gemeinde von Campoo de Suso, Kantabrien, Gelegenheit dazu. Dort findet die zweite internationale Beizjagd- Fachmesse statt. Die ersten Tage sind den Profis vorbehalten, aber an den letzten sind die Türen auch für das breite Publikum geöffnet. Letztes Jahr hat das Wetter leider nicht mitgespielt, es war stürmisch und nebelig und der Schauflug ausserhalb der Burgmauern musste abgesagt werden.  Trotzdem war es interessant die Vögel in solch einem „passenden“ Rahmen zu sehen.

Dieser Beitrag wurde unter besondere Tage, días especiales, enlace, link abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.