dibújame una oveja // zeichne mir ein Schaf

Volvió el frío, volvió la bolsa de agua caliente a la cama, el viento zarandeó las ramas arancando los frágiles pétalos  para mezclarlos con los efímeros copos de nieve hasta el punto que no se sabía si nevaba de verdad o si era una lluvia de flores. Abrí una bolsa de Spekulatius, galletas típicas de navidad, que se había quedado olvidada en los fondos del armario de la despensa. Y me acordé de una foto que hice en una de las nevadas a Wotan, nuestro coche.

Es ist wieder kalt geworden, die Wärmflasche ist wieder im Bett gelandet, der Wind hat so lange an den Ästen gezaust, bis die Luft voller Blütenblätter war, die sich mit den Schneeflocken mischten, bis man nicht mehr unterscheiden konnte, ob es nun wirklich schneit oder ob es nur der Blütenblattregen ist…. Zum Nachnittagskaffee hab ich eine Tüte Spekulatius aufgemacht, die in den Tiefen unseres Vorratsschranks in Vergessenheit geraten war. Und da hab ich mich an ein Foto erinnert, das ich nach einem der Schneefälle dieses Winters von Wotan, unserem Vehikel, gemacht habe.

.

.

Und beim Anschauen des Fotos viel mir die Zeichnung aus ‚Der Kleinen Prinz‚ ein. Auf Deutsch, auf Französisch, auf Englisch, auf Spanisch, in jedem Land, in dem ich eine Weile gelebt habe, hab ich dieses Buch gelesen und jedesmal hat es mich tief berührt. Hier zum zuhören, während die Schneeflocken sich tummeln, oder die Blütenblätter, oder die Schwalben, oder Bienen oder was gerade so vor dem Fenster sein „Unwesen“ treibt….

Y al ver la foto me acordé del dibujo del Principito. Lo he leído en alemán, en francés, en inglés y en español; en cada país en el que he vivido cierto tiempo, lo he vuelto a coger y cada vez me ha vuelto a emocionar. Aquí para quien lo quiere escuchar mientras observa por la ventana los copos, le viento, las flores, las golondrinas,…… lo que toque.

Dieser Beitrag wurde unter andere autoren, bücher, Dorfleben, enlace, fotos, libros, link, otros autores, pueblos abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.