wuppertal _ 948 _ zitat

Vor ein paar Wochen war ich für ein paar Tage bei einer Freundin in Wuppertal zu Besuch. An einem der entspannten Abende sind wir irgendwie vor dem Fernseher hängen geblieben und haben „Wem die Stunde schlägt“ geschaut.

WEM DIE STUNDE SCHLÄGT / For whom the bell tolls USA 1943 / Sam Wood INGRID BERGMAN (Maria), GARY COOPER (Robert Jordan), For whom the bell tolls , 1943. Regie: Sam Wood aka. For whom the bell tolls / WEM DIE STUNDE SCHLÄGT USA 1943 Copyright: KPA !AUFNAHMEDATUM GESCHÄTZT!

 

Ich gehöre nicht unbedingt zu den Hemingway-Fans. Aber ja: „Der alte Mann und das Meer“ habe ich gelesen UND gesehen, seine in Spanien verorteten Texte und seine Rolle als Kriegsberichterstatter im Spanischen Bürgerkrieg sind in irgendeiner Bemerkung, in irgendeinem Gespräch immer mal wieder aufgetaucht. Mehr nicht.

Also saß ich da und schaute mir einen heldenhaften Gary Cooper, eine junge ihm vollkommen ergebene Ingrid Bergmann und eine „hemdsärmelige“ Katina Paxinou an, dazu eine Horde von Widerstandskämpfern, die eher an mexikanische Bandoleros erinnerten, alles zusammen in einer seltsam anmutenden Mischung aus Stummfilm und Kammerspiel….. Naja…..

Und weil das Ganze eben so seltsam anmutete, fingen wir an, im Internet zu wandern, kamen vom Höcksken auf’s Stöcksken und landeten vollkommen begeistert bei dem Gedicht von John Donne, dem Hemingway den Titel entliehen hat, ein so ungemein aktuelles Gedicht aus dem Jahre 1624:

 

No man is an island,
Entire of itself.
Each is a piece of the continent,
A part of the main.

If a clod be washed away by the sea,
Europe is the less.
As well as if a promontory were.
As well as if a manor of thine own
Or of thine friend’s were.

Each man’s death diminishes me,
For I am involved in mankind.
Therefore, send not to know
For whom the bell tolls,
It tolls for thee.

Kein Mensch ist eine Insel,
ganz für sich allein;
jeder Mensch ist ein Stück des Kontinents,
ein Teil des Ganzen.

Wenn eine Scholle ins Meer gespült wird,
wird Europa weniger,
genauso als wenn’s eine Landzunge wäre,
oder das Haus deines Freundes oder dein eigenes.

Jedermanns Tod macht mich geringer,
denn ich bin verstrickt in das Schicksal aller;
und darum verlange nie zu wissen,
wem die Stunde schlägt;
sie schlägt für dich.

 

Dieser Beitrag wurde unter andere autoren, film, gedichte, kunst, otros autores, poesía abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.